Der Utrecht Psalter. Vollständige farbige Faksimile-Edition

Art.Nr.: 21102
ISBN: 3201012076
Ort/Verlag: Graz / Zürich : Akademische Druck- u. Verl.-Anst. / CORON
Erscheinungsjahr: Hauptbd. 1982; Kommentar.1984.
Format/Bindung: Gr.-4°, goldgepr. Ldr. i. Kassette
Sprache: de
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-4 Tage
2.250,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




18 Artikel in dieser Kategorie

Produktbeschreibung

Faksimile der 222 S. und der ersten Spiegelseite im Originalformat der Handschrift 32 m. 166 Federzeichnungen, aus dem Besitz der "Bibliotheek der Rijksuniversiteit te Utrecht"
Alle Blätter originalgetreu randbeschnitten
zzgl. Kommentarband v. K. van der Horst, Utrecht, in einer Bearbeitung von J. Rathofer, Köln.
Codices Selecti; Vol. LXXV

Der Utrechter Psalter (seit 1732 in der Universitätsbibliothek Utrecht, Ms. 32) ist ein Meisterwerk der Karolingischen Buchkunst. Er wurde um 820 bis 835 n. Chr. im Benediktiner-Kloster Hautvillers angefertigt und mit 166 Tuschezeichnungen ausgestattet. Aus der gleichen sogenannten Reimser Schule und wohl von den gleichen zu diesem Zweck versammelten Schreibern und Buchmalern stammt das Ebo-Evangeliar. Die Tradition, die Psalmen interpretierend zu gestalten, leitet sich aus der Palastschule Karls des Großen in Aachen ab. Der Psalter stellt viele der kulturellen Errungenschaften der Karolinger-Zeit dar. 2015 wurde der Psalter von der UNESCO zum Weltdokumentenerbe erklärt.

Die Verkaufsauflage der Ausgabe ist auf 980 numerierte Exemplare limitiert. Zusätzlich wurden noch 40 unnumerierte Ex. hergestellt, die als Belege Verwendung fanden. Von den 980 Exemplaren wurden maximal 282 für die Kunden der Coron Exklusiv AG reserviert und mit der separaten Nummerierung CE 1-282 bezeichnet. Das hier angebotene Exemplar trägt die Nummer CE 19. Die Ausstattung der Coron-Ausgabe erfolgte durch die Buchbinderei R. Mayer, Esslingen.

Zitat Coron AG: "Dunkelbordeauxroter Vollrindleder-Band m. stark erhabenen Bünden. Echtgold-Prägungen auf der Vorder- und Rückseite sowie dem Buchrücken. Faksimile und Kommentar in mit dunkelblauem Glanzgewebe bezogener Schlagkassette (mit integriertem Ober- und Unterteil).
Goldgeprägter kalligraphischer Titel auf Vorderdeckel und Rücken (Größe ca. 288 x 375 x 70 mm)."
Zustand: tadellos
ISBN 3201012076